Liederkranz 1860 Wendelstein e.V.

Singen macht froh!

Schöner Auftritt des Chors im AWO-Pflegeheim in Wendelstein

Ständchen im Mai für die Bewohnerinnen und Bewohner des AWO-Pflegeheims in Wendelstein am 14. Mai 2018

Die Sängerinnen und Sänger des Liederkranzes hatten unter der Leitung von Ruth Volpert zur offensichtlichen Freude der Zuhörer ein hübsches Liedprogramm mitgebracht.

Chor singt bei der AWO

„Ein bunter Blumenstrauß mit Tönen“ machte den Anfang, gefolgt von „Kleine Blumen, kleine Blätter“, „Lass nur der Jugend ihren Lauf“ und „Es tönen die Lieder“, bis es dann feierlich wurde mit „Teure Heimat“, "Die Himmel rühmen“ und „Freude, schöner Götterfunken“.

Das kleine Konzert ging mit „I paradsi“, einem immer wieder gern gehörten Gesang aus Afrika zu Ende.

Herzliche Begrüßungsworte hatte Frau Rita Schwarzfärber an die Anwesenden gerichtet, und am Schluss wurde noch ein Abschiedslied gemeinsam gesungen.

Es war ein schöner Nachmittag.

Chorleiterin Ruth Volpert

Text: Helga Wilde, Foto: Hans Dieter Lillig